Landhaus Schloss Anras | Mobil +43-664 200-8611 | Fax +43 4846-20086 | > info(at)schloss-anras.com | > Online buchen Schloss AnrasSCHLOSS ANRASCASTELLO DI ANRAS




  • Kultur, Juwel, Anras, Barock
  • Geschichte, Tirol, history, storia, cultura, cultural
  • Museum, Anras,

Lebendige Geschichte …

... seit über 800 Jahren in Anras.

Das Schloss Anras wurde als bischöfliche Sommerresidenz erbaut, das Gut weitete sich im Laufe der Zeit bis von Anras bis Obertilliach und bis zur Lienzer Klause aus. Im Jahr 1754 wurde das Schloss im Barockstil erweitert. Dieses stattliche Domizil der Bischöfe von Brixen entwickelte einen kulturellen und künstlerischen Reichtum der noch heute begeistert. Das Kulturjuwel wurde 1991 von der Messerschmitt Stiftung gekauft und restauriert.

Die Fürstbischöfe von Brixen hatten die Gerichtsbarkeit inne, Ihnen oblag also die Rechtspflege. Dies erklärt den Namen Pfleghaus und aus diesem Grund verfügt Schloss Anras nicht nur über barocke Räume mit wertvollem Getäfel sondern auch eine Gerichtsstube aus dem Jahr 1755 und Exponate zur Gerichtsbarkeit.

Zimmer

Zur Zeit ...

… ist das Museum und das gesamte Schloss wegen einer Neuorientierung geschlossen. Wir arbeiten daran, zu einem späteren Zeitpunkt zumindest für die Gäste unseres Hauses auf Anfrage Führungen anzubieten.


Appartements

Appartements

Schloss Anras

Schloss Anras

Erlebnisse

Erlebnisse


 
Preise
Saisonabhängig


Video
Landhaus Schloss Anras


360° Panotour
Landhaus Schloss Anras


Appartment buchen
Online
Per Telefon
Per Fax
 

LANDHAUS SCHLOSS ANRAS


Dorf 51, A-9912 Anras


Mobil +43-664 200-8611


Telefax +43 4846 - 20086


info(a)schloss-anras.com


DIE MESSERSCHMITT STIFTUNG UND IHR ENGAGEMENT


© Landhaus Schloss Anras · Dorf 51 · A-9912 Anras · Mobil +43-664200-8611 | Telefax +43 4846-20086 | info(at)schloss-anras.com | Impressum


EIN OBJEKT DER MESSERSCHMITT STIFTUNG